Insite Education

H2-Systeme

Home  >>  H2-Systeme

Elektromobilität und erneuerbare Energien sowie deren Speicherung sind entscheidende Zukunftsthemen für die immer mehr Ingenieure und Techniker benötigt werden. Die Ausbildung von Schülern und Studenten in diesem Technologiefeld ist extrem wichtig für eine nachhaltige Zukunft und Zweck unserer Produkte.

 

H2-Katalog 2020

 

 

 

 

 

Grundlagensysteme für die Wasserstoffexperten von morgen

Auf unserem neuen Web-Shop präsentieren wir alle Produkte für die Grundlagen im naturwissenschaftlichen Unterricht. Hier finden Sie sowohl komplette Ausbildungssysteme mit abgestimmtem didaktischem Lehrmaterial, als auch Einzelzellen, Brennstoffzellenstacks und Zubehör.

 

 

 

 

 

 

Brennstoffzellen-Stacks

20 W – 1.000 W PEM-Brennstoffzellensysteme inklusive Überwachungselektronik, Lüfter und Magnetventile

 

 

 

 

 

 

 

 

FLOX® Steam Reformer

… zur Erzeugung von H2 und Synthesegaa sind kundenspezifische Systemlösungen die in der anwendungsbezogenen Lehre und in Laboren für die Wasserstoffversorgung von Brennstoffzellen und Micro-KWK eingesetzt werden. An Hochschulen und Instituten bieten sich die Reformer optimal zum praktischen Einstieg und/oder zur Vertiefung in die Wasserstofftechnologie an. mehr…

 

 

 

 

 

 

 

 

50 W Fuel Cell Trainer

Der Fuel Cell Trainer (FCT) ist das Königssystem für die Vermittlung von ingenieurtechnischen Grundkenntnissen über reale Brennstoffzellensysteme. Der offene Aufbau ermöglicht die genaue Betrachtung aller Baugruppen eines kompletten Brennstoffzellensystems. mehr…

 

 

 

 

 

 

 

 

 Hybrid Energy Lab System

Generator-Batterie-Hybride stellen heute die Basis vieler Stromversorgungs- und Backup-Lösungen dar. Das Hybrid Energy Lab ist ein Brennstoffzellen-Batterie-Laborsystem für das Studium moderner Energiesysteme. Die optionale Integration verschiedener Erzeugeranlagen wie Wind oder PV oder deren Simulation erweitert das System zur Multi-Hybrid-Anlage.
Die mitgelieferte Experimentiersoftware ermöglicht den nahtlosen Vergleich theoretischer Modelle für Batterien, Brennstoffzellen und Energiemanagement mit realen Messungen. Mit der offenen API-Schnittstelle können weitere eigene Forschungsprojekte umgesetzt werden.

 

Datenblatt